FRED & FELIA Morosche Karottensuppe
FRED & FELIA Morosche Karottensuppe
FRED & FELIA Morosche Karottensuppe

FRED & FELIA

FRED & FELIA Morosche Karottensuppe

Angebotspreis€1,99
€9,95 /kg

Inkl. Steuern. Versand wird im Checkout berechnet

Menge:
Abholung von Am Wolfsberg 7 möglich Gewöhnlich fertig in 24 Stunden

FRED & FELIA Morosche Karottensuppe

Am Wolfsberg 7

Abholung möglich, gewöhnlich fertig in 24 stunden

Am Wolfsberg 7
28865 Lilienthal
Deutschland

+491773324161
  • Im Tetrapack nachhaltig verpackt
  • Nachhaltige, resourcenschonende und artgerechte Züchtung
  • Hypoallergen - ideal für Allergiker und Vierbeiner mit Unverträglichkeiten
  • Ohne zugesetzten Zucker
  • Keine Schlachtabfälle
  • Ohne Farbstoffe
  • Ohne Konservierungsstoffe
  • Ohne Geschmacksverstärker

FRED & FELIA Morosche Karotten Suppe im Tetrapack. 

Die Moro'sche Karottensuppe ist eine bewährte und einfache Methode, um bei Darminfekten die Komplikations- und Sterberate von Kindern zu senken. Die Methode beruht darauf, dass beim Langzeitkochen von Karotten Oligosaccharide entstehen, die den Darm vor schädlichen Bakterien und schmarotzenden Einzellern schützen und gleichzeitig die sensible Darmflora sanieren.

  • Reiz- und fettarme Schonkost zur temporären Fütterung
  • Kann auch bei akuten Darmproblemen gefüttert werden, da die Karottensuppe schonend für Magen und Darm sein kann
  • Leicht stopfender Effekt und Regulierung der Darmtätigkeit durch einen hohen Pektin-Gehalt
  • Hochverträglich durch kurze Zutatenliste - auch für ernährungssensible Hunde geeignet
  • Durch die lange Kochzeit der Karottensuppe entstehen Oligosaccaride, die Magen und Darm durch ihre pflanzliche Kraft guttun können

Bei Hunden können Durchfallerkrankungen oft durch unverträgliche Nahrung oder Aufnahme von schädlichen Substanzen verursacht werden. Die Suppe kann helfen, den Darm des Hundes zu beruhigen und wieder in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen.

Die Moro'sche Karottensuppe kann auch bei Hunden gegen antibiotikaresistente Bakterienstämme und/oder Giardien wirken. Beim Langzeitkochen der Karotten entsthen Oligosaccharide, die die Darmwand des Hundes beschichten und schützen. Dadurch wird das Andocken von schädlichen Bakterien und schmarotzenden Einzellern blockiert, was wiederum das Risiko von Komplikationen reduziert.

Das Rezept ist einfach und besteht nur aus drei Zutaten: Karotten, Wasser und Salz. Die Karotten werden im Wasser gekocht und anschließend fein püriert. Das entstandene Püree wird erneut mit Wasser aufgegossen, gesalzen und nochmals eine Stunde lang gekocht.

Zusammensetzung: Karotten (50%), Wasser, Alpensalz (0,3%)

Analytische Bestandteile: Rohprotein: 0,6 %, Rohfett: 0,2 %, Rohfaser: 0,4 %, Rohasche: 0,7 %, Feuchtigkeit: 94,6 %

Pro Tag 30 – 40 g je kg Körpergewicht deines Hundes.


Über den Tag verteilt in kleinen Portionen ca. 30 Minuten vor der Fütterung geben. Die Morosche Karottensuppe ersetzt kein Alleinfuttermittel und sollte zur ausschließlichen Fütterung nicht länger als einen Tag gegeben werden. Bei akutem oder anhaltendem Durchfall sollte unbedingt eine Tierarztpraxis aufgesucht werden.

Bei Zimmertemperatur füttern. Trocken lagern, vor Wärme schützen. Nach dem Öffnen 2 Tage im Kühlschrank haltbar.