Fairtails Drop The Beet - Vegane Hundeleckerli Kokos und Roter Bete (100g)
Vegane Hundeleckerli mit Kokos und Rote Beete bei Fairtails
Vegane Hundeleckerli mit Kokos und Rote Beete bei Fairtails

FairTails

Fairtails Drop The Beet - Vegane Hundeleckerli Kokos und Roter Bete (100g)

Angebotspreis€6,39
€63,90 /kg

Inkl. Steuern. Versand wird im Checkout berechnet

Menge:
Abholung von Am Wolfsberg 7 möglich Gewöhnlich fertig in 24 Stunden

Fairtails Drop The Beet - Vegane Hundeleckerli Kokos und Roter Bete (100g)

Am Wolfsberg 7

Abholung möglich, gewöhnlich fertig in 24 stunden

Am Wolfsberg 7
28865 Lilienthal
Deutschland

+491773324161
Auf Lager

- Vegan
- Perfekt für Sensibelchen
- Glutenfrei
- Gesund
- Mit Liebe handgemacht
- Ohne künstlichen Zusätze

Die veganen Hundeleckerli aus Kokos und Roter Bete sind einfach zum Umfallen lecker. 

Mit viel Liebe in einer kleinen deutschen Manufaktur werden unsere Hundeleckerli mit gesunden Zutaten wie Buchweizenmehl, Kokos und rote Bete gebacken und bieten ein köstliches Aroma und einen unwiderstehlichen Geschmack.

Unsere Kekse sind nicht nur köstlich, sondern auch perfekt für Hunde mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder -allergien geeignet, da sie vegan, glutenfrei und frei von künstlichen Zusatzstoffen sind. 

 Vorteile der Roten Bete für Hunde sind sehr überzeugend. 

  1. Hoher Nährstoffgehalt: Rote Bete ist reich an Vitaminen und Mineralstoffen, einschließlich Vitamin C, Kalium und Magnesium. Diese unterstützen die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden des Hundes.

  2. Antioxidative Eigenschaften: Sie enthält Betalaine, eine Art von Phytonährstoffen, die starke antioxidative Eigenschaften haben. Antioxidantien helfen, schädliche freie Radikale im Körper zu bekämpfen, die Zellschäden verursachen können.

  3. Fördert die Verdauungsgesundheit: Rote Bete ist eine gute Quelle für Ballaststoffe, die zur Unterstützung der Verdauungsgesundheit beitragen. Ballaststoffe können helfen, das Verdauungssystem zu regulieren und die Regelmäßigkeit der Stuhlgänge zu fördern.

  4. Unterstützt die Herzgesundheit: Rote Bete enthält Nitrate, die nachweislich den Blutdruck senken und so zur Herzgesundheit beitragen können.

  5. Fördert die Lebergesundheit: Studien haben gezeigt, dass die in roter Bete enthaltenen Nährstoffe die Entgiftungsfunktionen der Leber unterstützen können, was zu einer verbesserten allgemeinen Gesundheit führt.

  6. Stärkt das Immunsystem: Die in roter Bete enthaltenen Vitamine und Mineralstoffe, insbesondere Vitamin C, tragen zur Stärkung des Immunsystems bei und unterstützen die Fähigkeit des Körpers, Infektionen abzuwehren.

Aber auch die Kokos kann sich sehen lassen:

  1. Haut- und Fellgesundheit: Kokosnussöl enthält Laurinsäure, eine mittelkettige Fettsäure, die zur Verbesserung von Haut und Fell beitragen kann. Es kann zur Behandlung von Hautproblemen wie Ekzemen, Flohbissen und juckender Haut angewendet werden und kann dazu beitragen, das Fell glänzend und gesund zu halten.

  2. Immununterstützung: Die in der Kokosnuss enthaltenen mittelkettigen Fettsäuren haben antimikrobielle Eigenschaften, die das Immunsystem unterstützen können. Dies kann helfen, Infektionen und Krankheiten zu bekämpfen.

  3. Gesunde Verdauung: Kokosnuss ist eine natürliche Quelle für Ballaststoffe, die zur Regulierung der Darmfunktion beitragen und die Verdauung unterstützen können.

  4. Energiequelle: Die mittelkettigen Fettsäuren in Kokosnuss können leicht vom Körper verarbeitet werden und eine schnelle und gesunde Energiequelle für deinen Hund bieten.

  5. Gewichtsmanagement: Kokosnuss kann dabei helfen, das Gewicht deines Hundes zu regulieren. Es kann das Sättigungsgefühl erhöhen und kann dazu beitragen, überschüssiges Fett zu verbrennen.